Aktueller Newsletter: Aber ...

 

Ich will schon, aber ...
Ich glaube daran, aber ...
Ich kann das schon, aber ...

Das Wort ABER ist von „besonderer Qualität“, denn es löscht auf magische Weise alles aus, was davor geäußert wurde – als wären das nur leere Worthülsen gewesen.

Das kleine Wort ABER hat das Potential, die Kommunikation zu erschweren und sogar die eigene Person in Frage zu stellen, da es eine einschränkende Wirkung hat.

Ja, aber ... heißt NEIN.

Sehr oft begegnen mir in der Beratung ABER - Sätze, welche klar die eigenen Schranken im Denken aufzeigen. 

"Das war heute ein schöner Tag, ABER jetzt muss ich noch was arbeiten."

Ich lade dann mein Gegenüber dazu ein, die erste Aussage stehen zu lassen und das ABER mit einem UND zu ersetzten.

"Das war ein schöner Tag und jetzt wartet noch etwas Arbeit auf mich." 

Um deine Visionen entwickeln zu können laden wir DICH ein, deine eigenen ABER einfach einmal weg zu lassen. Frei unter dem Motto "Wenn ich könnte, wie ich wollte ..." nehmen wir die eigenen Sehnsüchte wahr und planen die ersten Schritte für eine konkrete Umsetzung deiner Vision.

Melde dich JETZT an - nur noch Restplätze verfügbar.
 

 Wenn ich könnte wie ich wollte

04. - 08. August
Frauenseminar in Südtirol

Folder und Anmeldung  HIER


Wir freuen uns auf DICH!

 

Irmi und Margit

 

Weitere Impulse, Ideen, Methoden und Seminare in unserem monatlichen Newsletter --> ANMELDUNG HIER