Konflikte verstehen und bewältigen

07. - 08. Oktober 2022

 

Konflikte sind Teil der professionellen Arbeit mit Menschen.
Als Berater_in, Supervisor_in, Coach, Führungskraft, Pädagog_in gehört es zu den alltäglichen Herausforderungen in der Arbeit Konflikte, Krisen und Eskalationen zu bewältigen. Ein Konflikt kann in einer Person stattfinden, zwischen zwei Personen, in einer Partnerschaft, in einer Familie, in Freundschaften, …
Ein Konflikt zeigt, dass bestimmte Themen, die zu bearbeiten sind, bereits da sind. Diese wollen im Rahmen der Konfliktbearbeitung verstanden und bewältigt werden. Ziel des Seminars ist den teilnehmenden Personen verschiedene Methoden zur Konfliktbewältigung näherzubringen, um diese dann in der alltäglichen Arbeit anwenden zu können.
Die Teilnehmer_innen lernen Möglichkeiten kennen, Konflikte Schritt für Schritt und aus mehreren Sichtweisen aufzuarbeiten, die Kommunikation innerhalb eines Systems nach systemischen Grundsätzen zu erkennen und anschließend zu gestalten.


Folder

 


Information COVID

Unsere Seminare dienen zur beruflichen Fort- und Weiterbildung und werden als Präsenzveranstaltungen durchgeführt. Falls sie aus Gründen von Covid-19 (Positiv, Quarantäne oder Verbot des Arbeitgebers) nicht auf das Seminar kommen können, dann erhalten sie nach Vorlage einer Bestätigung (Arzt, Gesundheitsbehörde – BH, ArbeitgeberIn) das Geld zurück.